Überspringen zu Hauptinhalt
Menü

Seminare & Pausen – Seminarhaus Schwarzwald

Pausen in einem Seminar sind wichtig. Warum? Dann kann man sich kurz entspannen, sich bewegen, einen Kaffee trinken und eine Kleinigkeit essen. Die „Batterien aufladen“ – sagt man so schön. Darin steckt mehr Wahrheit als man denkt: Denn gut gestärkt und erholt lässt es sich wieder voll auf das Seminar und dessen Inhalt konzentrieren. Deshalb sind Seminare in denen auch mal kurze Pausen eingeplant sind, oft besser, wie ein Vortrag, der ohne Punkt und Komma durchgezogen wird.
Daher empfehlen wir: Planen Sie auch Pausen und Bewegungspausen in Ihr Seminar mit ein.

An den Anfang scrollen