Überspringen zu Hauptinhalt
Menü

Was ist Achtsamkeit?

Achtsamkeit bedeutet bewusster zu handeln und mehr von diesem bewussten Handeln in den Alltag zu integrieren. Der Fokus liegt dabei auf Dingen, die wir für selbstverständlich halten und sie unbewusst einfach tun. Unbewusste Reaktionen, die wir nicht wirklich wahrnehmen, sondern aus Gewohnheit tun. Mehr Achtsamkeit bedeutet bewusst auf eine Situation zu reagieren, selbstbewusst und authentisch – der Situation angepasst.

Beispiel: Aus Gewohnheit reagieren Sie auf etwas mit einem negativen Gefühl und Handeln danach. Durch Achtsamkeit – also bewusstes Reagieren auf die Situation – können Sie das negative Gefühl in ein positives umleiten und auf die Situation anders reagieren. Fragen, die Ihnen dabei helfen, können sein: Gibt es etwas Positives an der Situation? Welche Vorteile kann ich daraus ziehen? Will ich mich darüber aufregen? Lohnt es sich mich darüber überhaupt aufzuregen? Oder lass ich das jetzt einfach so stehen?

Die Akzeptanz des Gefühls und dann das Loslassen davon ist ein wichtiger Zwischenschritt. Dann überlegen Sie sich, wie Sie auf die Situation reagieren möchten.

An den Anfang scrollen